Letztes Feedback

Meta





 

Michelle Wetzel: Play By Day: Game of Thrones Staffel 3 startet bei TNT Serie

Spoilerwarnung – Diese Meldung kann Hinweise auf die Fortführung der Handlung enthalten!

Game of Thrones
„Game of Thrones“
(c) HBO
Lenka Hladikova am Dienstag, 3.September 2013 13.15 Uhr

Bis zur Free-TV-Premiere dauert es sicherlich noch ein paar Monate. Bis dahin kommen nun ab Mittwoch die Kunden des Pay-TV-Senders TNT Serie in den Genuss der dritten Staffel des Fantasyepos Game of Thrones.

Nur zehn Episoden umfasst die am Mittwoch, den 4. September, bei TNT Serie beginnende dritte Staffel der Serie „Game of Thrones“. Immerhin: Dadurch, dass die einzelnen Episoden jeweils einige Minuten länger sind als in den vorherigen Staffeln, kommt wohl genug zusätzliches Bildmaterial hinzu, um summiert eine weitere Folge zu ergeben.

Über die Handlung der neuen Staffel großartige Andeutungen zu machen, erübrigt sich an dieser Stelle wohl. Die Spoilerhungrigen und die Leseratten konnten sich bereits in der Buchvorlage über die wichtigsten zu erwartenden Handlungsstränge informieren und die anderen haben dies bisher vermutlich bewusst nicht getan. Insofern wollen wir uns an dieser Stelle auf eine kurze Zusammenschau dessen beschränken, was schon länger bekannt und nicht allzu spoilerbeladen ist.

Die dritte Staffel von „Game of Thrones“ basiert auf Teilen des dritten Romans von George R.R. Martin aus seiner Fantasybuchreihe „A Song of Ice and Fire“, „A Storm of Swords“. Die verbleibenden Inhalte des Buches werden in der allgemein erwarteten vierten Staffel der HBO-Serie aufgegriffen werden. Aber auch manche Figur, die bereits im zweiten Buch der Romanhreihe vorkommt, hat erst in Staffel drei ihren Auftritt.

Staffel drei wurde in Produktionskreisen als so etwas wie das Ende des ersten Aktes beschrieben, ausgehend von der „3-Akt-Theorie“ für Fernsehserien und moderne Erzählungen. Akt eins ist die „Exposition“, in der wichtige Handlungselemente vorgestellt werden, Akt zwei bringt die Entwicklung der Handlung bis zum Höhepunkt („Entwicklung&ldquo und der dritte Akt schließlich die Auflösung. Aber keine Angst, die Akte müssen beileibe nicht gleich lang sein.

4.9.13 17:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen